Dorfgeschichten - Neuer Weg in Voigdehagen

 

Aus der Ostseezeitung vom 15.10.2013

Der Ortsteil Voigdehagen ist für Fußgänger sicherer geworden. Nach umfangreichen Baumaßnahmen wurde ein neuer, 250 Meter langer Weg übergeben. Er ist zur Straßenseite hin abgesenkt und dient gleichzeitig als Ausweichfahrbahn für entgegenkommende Fahrzeuge. Die Bürgerinitiative „Biogasanlage Stralsund“ sowie die SWS Natur GmbH hatten sich mit der Stadtverwaltung für die Erneuerung eingesetzt.

 

Straße mit Fußweg durch Voigdehagen

 

nach oben

 

Baudenkmäler    Jakobsweg     Landwirtschaft     Schule     Zeitalter