Friedhof von Voigdehagen

 

Friedhof von Voigdehagen

 

Der Friedhof von Voigdehagen liegt oben auf dem Hügel, auf dem auch die Kirche steht, Er ist gut gepflegt und von dort hat man einen guten Blick über den Voigdehäger Teich und den Bauernteich.

Aufstieg zum Friedhof in Voigdehagen

Das bekannteste Grab, das Grab des Daniel von Wulffcrona existiert leider nicht mehr, die Grabkapelle wurde vor wenigen Jahren wegen Baufälligkeit abgerissen.

Der Friedhof wird liebevoll gepflegt

In diesem Artikel werden noch Bilder folgen und weitere Informationen zu den berühmten Persönlichkeiten. Devin beispielsweise besaß keine eigene Kirche und so wurden die Verstorbenen dort auf dem Friedhof in Voigdehagen beigesetzt. Weiterhin wurde der Friedhof auch von Voigdehägern, Zitterpenningshägern und Wendorfern genutzt.

Tafel zum Erbbegräbnis Wulffcrona. Die eigentliche Kapelle dazu wurde leider vor wenigen Jahren abgebrochen.

 

nach oben

 

Bilder vom Voigdehäger Friedhof

 

Tafel des Erbbegräbnisses Wulffcrona

 

Treppe zur Kirche und zum Friedhof

 

Blick über den Friedhof

 

nach oben

Friedhof    Geschichte der Kirche    Glocken    Gottesdienst     Sakristei      Spenden